Veteranenbund

Gegründet wurde der Veteranenbund 1946 als Veteranenbund des Kantonalgesangvereins Baselland. Seit dem Zusammenschluss der Kantonalverbände Baselland und Basel-Stadt steht der Veteranenbund Sängerinnen und Sängern aus beiden Kantonen offen, welche nach 25-jähriger aktiver Chortätigkeit durch den Chorverband beider Basel zu Kantonalveteraninnen und -veteranen ernannt worden sind. Veteraninnen und Veteranen der Schweizerischen Chorvereinigung und kantonale Ehrenveteraninnen/Ehrenveteranen können ebenfalls aufgenommen werden, sofern sie noch nicht Mitglied des Veteranenbundes sind.

Der Veteranenbund hält einmal jährlich im Frühjahr eine Veteranentagung ab. Dabei werden zu Beginn der Tagung die Veteranenehrungen durch den Chorverband beider Basel vorgenommen. Im zweiten Teil der Versammlung folgt die Erledigung der statutarischen Geschäfte.

Nebst der Veteranentagung findet, vorzugsweise im Herbst, ein Sängertreffen statt. Diese Zusammenkunft dient der Pflege der Kameradschaft, der Geselligkeit und des gemeinsamen Singens in ungezwungener Atmosphäre.

Näheres können Sie den Statuten Veteranenbund CVbB entnehmen.


Vorstand Veteranenbund

Name (vollständig)
Bieli Urs
Graf Rita
Wäckerlin Heinz
Schäublin-Jäger Ursula
Durscher Beatrice

Kontakt Veteranenbund

Veteranenchor

Der Veteranenchor, gegründet 1990, ist dem Veteranenbund beider Basel angegliedert.

Der Veteranenchor ist ein gemischter Chor, er fördert und pflegt den Chorgesang, die Geselligkeit und die Freundschaft unter den Veteranen. Die Mitgliedschaft steht allen dem Veteranenbund angehörenden Mitgliedern sowie Mitgliedern der dem Chorverband beider Basel angeschlossenen Chöre offen. Sängerinnen/Sänger und Veteraninnen/Veteranen, die nicht mehr Aktivmitglieder eines Verbandschores sind, können ebenfalls Mitglied des Veteranenchores werden.

Die Chorproben unter der kompetenten Leitung von Barbara Hahn finden zweimal pro Monat, jeweils an einem Mittwochnachmittag im Restaurant Stadtmühle, Liestal statt.

Der Chor verfügt über ein ausgewogenes Repertoir. Er tritt auf Wunsch und Bedarf auch öffentlich auf, so z.B. an den Veteranentagungen des Chorverbandes, an kantonalen Sängerveranstaltungen, in Gottesdiensten, Ständeli bei Geburtstagen oder in Altersheimen, an Hochzeiten, ... usw. 

Die Organisation des Chores ist in einem Reglement festgehalten. 

Der Jahresbeitrag beträgt pro Sängerin bzw. Sänger CHF 90.00

Die Mitgliederversammlung wird einmal pro Jahr (im 1. Quartal) abgehalten.